The Foundling Museum

Nicht viele Menschen kennen dieses Museum, das ein interessanter Teil der lokalen Geschichte ist: Es ist dem Findelkrankenhaus gewidmet, Großbritanniens erstem Heim für verlassene Kinder. Die Institution wurde 1739 vom Philanthrop Thomas Coram eröffnet und beherbergt heute Gemälde und Skulpturen bekannter britischer Künstler des 18. Jahrhunderts wie William Hogarth, Thomas Gainsborough und Joshua Reynolds. BBC hat eine kurze Dokumentation über das Findelkrankenhaus erstellt, damit Sie vor Ihrem Besuch mehr über die faszinierende Geschichte des Krankenhauses erfahren können.

Neugierig auf weitere tolle Orte wie diesen? Fordern Sie Ihren maßgeschneiderten Reiseverlauf an.

Suchen Sie weitere Informationen?

Webseite