Sacher Hotel

Perfekt für Besucher der renommierten Wiener Staatsoper sowie für diejenigen, die einen raffinierten und ikonischen Aufenthalt suchen, garantiert das bekannte Hotel Sacher mit seinem kunstvollen Interieur und dem Jugendstil ein Gefühl von Luxus und Opulenz. Nur einen Steinwurf von der bereits erwähnten Oper und nur wenige Minuten von der herrschaftlichen Hofburg entfernt, ist das Fünf-Sterne-Hotel stolz auf seine Gastfreundschaft und Kulturgeschichte und seit seiner Eröffnung die Anlaufstelle für die Reichen und Schönen seine Pforten im Jahr 1876. Die angebotenen Zimmer sind entsprechend luxuriös, mit Suiten mit Wohnzimmer und Marmorbad mit Fußbodenheizung.

Fine Dining und elegantes Essen gibt es natürlich auch im Haus, mit drei farblich abgestimmten ‘Bars’ – tatsächlich sind zwei Restaurants, die traditionelle und innovative Küche anbieten, während die Blaue Bar ein großzügiger Ort ist, um einen Aperitif oder Digestif zu genießen, während er mit den tiefblauen Polstersesseln verschmilzt. Schließlich gibt es das Café Sacher Eck, in dem alle den ikonischen Namensgeber des Hotels genießen können: den Schokoladengenuss, die Sacher-Torte. Mit einem voll ausgestatteten Fitnesscenter (zum Trainieren von der Sacher-Torte) und einem Wellness-orientierten Spa ist das Hotel Sacher ein One-Stop-Shop, um dem guten Leben zu frönen – und Savoir-vivre üben.

Neugierig auf weitere tolle Orte wie diesen? Fordern Sie Ihren maßgeschneiderten Reiseverlauf an.

Suchen Sie weitere Informationen?

Webseite Anruf: +43 1 514560