SALT

SALT ist ein nomadisches Kunstprojekt auf Langkaia in Oslo mit Blick auf das Opernhaus. Das Projekt vereint Kunst, Musik, Essen und Architektur in mehreren spektakulären Holzkonstruktionen, die von Sami Rintala (Rintala Eggertsson Architects) entworfen wurden. SALT hat auch einen der größten Sitzbereiche im Freien in Oslo, der das ganze Jahr über geöffnet ist. Hier können Sie im Sommer die kühle Brise vom Fjord und im Winter die Wärme der Kamine genießen. Das Programm bei SALT umfasst das ganze Jahr über Konzerte, Kunstprojekte, Debatten, Sauna, Improvisationstheater und Essen! Am Langhuset Konzertort, Club, Ausstellungsraum und Diskussionsarena mit Platz für 350 stehende Gäste und etwa 170 sitzende Gäste. Basar Basar ist ein von Beduinen inspiriertes Zelt im Herzen von Oslo. Auf 450 m² gibt es viel Platz, um sich in gemütlichen Kabinen zu entspannen oder die Nacht durchzutanzen, je nach Programm. Die Arktische Pyramide Die Arktische Pyramide ist ein majestätisches 70 Meter langes Fischregal, das wie ein offener Tunnel über die Strandpromenade zwischen dem Opernhaus und Vippetangen ragt. Es wird als Veranstaltungsort für Installations- und Kunstprojekte verwendet. Lillehjella Lillehjella ist SALTs Außenbühne und SALTs kleinstes Fischregal, wo Konzerte, Filmvorführungen und Tanzvorführungen stattfinden. In Lillehjella spielen DJs in den Sommermonaten sorgfältig ausgewählte Tracks.

Neugierig auf weitere tolle Orte wie diesen? Fordern Sie Ihren maßgeschneiderten Reiseverlauf an.

Dieser Ort ist während dieser Zeiten geöffnet:

  • Sunday:
    11:00 – 23:00
  • Monday:
    11:00 – 23:00
  • Tuesday:
    11:00 – 23:00
  • Wednesday:
    11:00 – 23:00
  • Thursday:
    11:00 – 23:00
  • Friday:
    11:00 – 00:00
  • Saturday:
    11:00 – 00:00

Suchen Sie weitere Informationen?

Webseite