Grünerløkka

Mit unzähligen niedlichen Cafés, angesagten Restaurants, unabhängigen Galerien, Vintage-Läden und mit Wandgemälden übersäten Straßen ist Gr'uml; nerl'kka zweifellos Oslos coolster Stadtteil. Die böhmische Atmosphäre, die durch die bunten Gassen weht, zieht eine künstlerische Menge an, in der Hipster, Künstler, Studenten, Blogger und digitale Nomaden die Straßen bevölkern sowie Reisende, die das städtische Leben in Oslo entdecken möchten. Kunstliebhaber werden von der umfangreichen Sammlung von Street Art und Kunstgalerien des Bezirks begeistert sein & ndash; Unterstützung sowohl etablierter als auch aufstrebender Künstler & ndash; Architekturbegeisterte werden gespannt sein, wie die Kreativen dieses ehemalige Industriegebiet übernommen und in einen Schmelztiegel aus Leben, Kunst und Kultur verwandelt haben. Gr & uuml; nerl & oslash; kka liegt direkt über dem Stadtzentrum und ist ein wunderschöner Ort, um spazieren zu gehen, Menschen zu beobachten und einen Blick in das kreative Herz der pulsierenden norwegischen Hauptstadt zu werfen.

Neugierig auf weitere tolle Orte wie diesen?

marker
Oslo